Fleecejacken

Ralph Lauren Chaps

Logo Stick Fleecejacke Navy

€39.90

Northern Reflections

Fleecejacke Blumen Stick Rosa

€24.90

S

Second Hand

Fleecejacke Karo Muster Rot

€34.90

Woolrich

Fleecejacke Blau

€59.90

XL

Jessie Jeanswear

90s Fleecejacke Norweger Muster Rot

€54.90

10.000 ft

Fleecejacke Kariert Rosa

€29.90

Authentic Classics

90s Fleecejacke GAP Logo Stick Blau

€59.90

Northern Reflections

Fleecejacke Freizeit-Motiv Stick Blau

€34.90

The North Face

Logo Stick Fleecejacke Tuerkis

€39.90

725 Originals

Fleecejacke Camo Print Braun

€29.90

Woolrich

Fleecejacke Navy

€39.90

Classic Editions

Fleecejacke Eisbären Schwarz/Grau

€29.90

Timberland

Logo Stick Fleecejacke Grau

€49.90

Second Hand Fleecejacken - kuschelig warm und wunderbar leicht

Kalter Tag aber du möchtest nicht die schwere Winterjacke anziehen? Dann ist die Second Hand Fleecejacke der perfekte Fit für dich. Den Fleecestoff (auch Vliesstoff) zeichnet die Besonderheit aus, dass der Stoff durch Bindung von Plüschhenkeln gebildet werden, die anschließend aufgeschnitten und aufgeraut werden.

So entsteht - anders als bei vielen Stoffen - kein Gewebe sondern Maschware. Das hat für uns als Träger im ersten Fall viele Vorteile:

  • hohe Wärmeisolation auf das geringe Gewicht der Strickfleecejacke
  • im Vergleich zu anderen leichten Stoffen sehr reißfest und langlebig und damit langlebig
  • durch die Struktur der Oberfläche muss man es nie bügeln
  • Second Hand Fleecejacken verfügen über eine hohe Elastizität, sind somit auch over- und undersized tragbar
  • schnelltrocknend und wasserabweisend
  • wenn man Polyester mag: angenehm auf der Haut

Dabei ist zu beachten, dass die Second Hand Fleecejacke nicht vor starkem Wind und Regen schützt. Ein Aspekt der Strickfleecejacke macht uns mit unserem Fokus auf Nachhaltigkeit aber Gedanken und zwar die Ausstoß von Mikroplastik.

Mikroplastik wird aus den Fleeces beim Waschen freigesetzt (bei dir zuhause aber vor allem bei der Produktion) und belastet im Wasserkreislauf Ozeane, Seen, Flüsse, Strände einfach alles.

Wir sind daher der Meinung, dass Fleecejacken Second Hand gekauft werden sollten, um mit dem Vlies zu arbeiten, was wir bereits produziert haben.

Möchte man unbedingt eine neue Fleecjacke haben, sollte man auf einen hohen Recyclinggrat des Plastiks achten. So gibt es zahlreiche Hersteller wie Patagonia, die Fleeces aus PET Flaschen herstellen.

Back to 1979 - die Entstehung der Fleecejacke

Was haben wir bisher noch vernachlässigt? Genau den geschichtlichen Hintergrund unserer Fleecejacken.

Das maximale Alter eines Fleecejacke lässt sich nämlich datieren, auf das Jahr 1979. Damals stellte die die Firma Walden Mills Industries Inc. in den USA zum ersten Mal den Velourstoff (zumeist aus Polyester) vor. Das Unternehmen verkaufte diese ersten Fleeceprodukte so auch die Strickfleecejacke unter dem Namen Polartec. Als Hommage an diese Erfindung nennen noch heute Marken wie Palace Skateboards bis heute ihre Fleece Auswahl als Polartec.

Uns gefällt unter den Second Hand Fleecejacke vor allem die Teddy Fleecejacke. Diese zeichnet eine besonders aufgeraute Struktur der Oberfläche aus, wodurch eine Bärchen Optik entsteht. Die Teddy Fleecejacke ist daher nach wie vor unser heißer Styling Tipp in der kalten Jahreszeit!

Weitere Varianten der Second Hand Fleecejacke:

  • Teddy Fleecejacken
  • Oversized Fleecejacken
  • Second Hand Half Zip Fleecejacken
  • Second Hand Quarter Zip Fleecejacke
  • Second Hand Fleecestrickjacken
  • Outdoor Fleecejacken mit Windmembran

Wonach suchst Du?

Dein Warenkorb

German
German
[[recommendation]]
German