Röcke

Vintage Röcke: nachhaltige Begleiter für Arbeit und Freizeit

Der Rock ist wohl eines der ersten Kleidungsstücke mit der wir uns als Menschen gekleidet haben. Irgendwie logisch, dass man sich eher ein Tierfell umbindet als direkt daraus eine Hose zu nähen. Heute ist der Rock mit Ausnahme von schottischen Kilts und einigen anderen Ausnahmen in der Damenmode vertreten. Dabei ist der Trägerin völlig freigestellt, ob der Wollrock gegen Kälte schützen soll oder der Sommerrock sich luftig leicht um die Beine legt. Auch wie viel Bein gezeigt wird, lässt sich über die Längen von Maxi, Midi zu Mini regeln. Bei Zeitgeist Vintage bekommst du jeden Stil der von uns geliebten Vintage Röcke.

Röcke - kaum ein Kleidungsstück ist so umstritten

Damals hat man sich noch echauffiert: “Wie viel kürzer kann ein Rock noch werden?” Zum Glück haben junge, mutige Frauen es mit dem Minirock auf die Spitze getrieben, sodass wir uns diese Frage bezüglich Vintage Röcke heute nicht mehr stellen müssen. Jetzt geht es in die andere Richtung: “Warum denn so ein langer Rock, das ist doch bieder.” Wir sagen egal wie lang, egal ob Falten, Plissee oder Gode, egal ob Winter oder Sommer - Röcke gehören zu unseren Lieblings Kleidungsstücken. Denn welches Kleidungsstück kann beides wie ein Rock: Morgens im Büro eine tolle Figur machen und abend ind er Bar immer noch passend angezogen sein.

  • Jeansrock: Ein Vintage Rock aus Denim, dem gleichen Material wie Blue Jeans. Jeansröcke gibt es in einer Vielzahl von Stilen und Längen, die zu verschiedenen Bevölkerungsgruppen und Anlässen passen. So werden Jeansröcke in voller Länge häufig von Frauen getragen, deren religiöser Glaube ihnen das Tragen von Hosen verbietet, z. B. von orthodoxen Juden, einigen Muslimen, Mennoniten und Pfingstlern, um nur einige zu nennen. Kürzere Röcke aus Denim werden häufig von Teenagern und jungen Erwachsenen getragen.
  • Bleistift Rock: Der Klassiker unter den Vintage Röcken: Der Pencil Skirt kann entweder als eigenständiges Kleidungsstück oder als Teil eines Anzugs getragen werden. Ein Bleistiftrock hat in der Regel einen Schlitz am Rücken oder seltener an den Seiten, da seine schmale Form sonst die Bewegungsfreiheit der Trägerin einschränken kann. Manchmal wird anstelle eines Schlitzes auch eine Kellerfalte verwendet, die weniger Haut freilegt. Bleistiftröcke aus dehnbaren Strickstoffen brauchen normalerweise keine Schlitze oder Falten. Strumpfhosen mit Rückennaht erinnern an die klassische Bleistiftrock-Ära der 1950er Jahre. Bleistiftröcke können auch mit flachen Schuhen getragen werden, um ein lässiges, jugendliches Aussehen zu erzielen, das an die 1960er Jahre erinnert. Bleistiftröcke und Loafer sind ein klassischer Preppy-Look.
  • Minirock: Auch wenn der Minirock seit den 1960er Jahren für Furore gesorgt hat, derzeit ist es relativ ruhig geworden um das ehemalige Sexsymbol. Gerade sehen wir den Minirock im Vergleich zu den längeren Varianten im Hintertreffen und haben daher auch mehr Maxi- und Midiröcke im Sortiment.
  • Maxirock: Die lange Version eines Rocks, die wir schon oben angesprochen habe. Knöchellang und von schlichter Eleganz zeigen sich die Maxiröcke.
  • Midirock: Ähnlich wir der Maxirock galten auch Midiröcke als bieder - vielleicht weil sie bis heute gerne von unseren Omas getragen werden. Gleichzeitig haben die älteren Damen ihren Vintage Rock nie gehen lassen, und heute ist er zurück. Der etwas mehr als knielange Midirock ist wohl der Trendrock der letzten Jahre.
  • Plisseerock: Falten und davon viele, der Plisseerock überzeugt seiner ganz eigenen stufigen Optik die vertikal durch den Stoff verlaufen. Während der besondere Schnitt das Markenzeichen des Rocks, ist er in der Länge nicht festgelegt.
  • Ballonrock: Der Ballonrock ist häufig kurzgeschnitten und bäumt sich zum Saum auf, wodurch dieser Vintage Rock die Eigenschaft hat, den Po-Bereich kaschieren. Das Rundung des Ballons führt außerdem dazu, dass die Taille weiterhin betont.
  • Wickelrock: Der Wickelrock ist ein optischer Schlankmacher und punktet in jeder Länge. Er schmeichelt der Silhouette, kaschiert kleine Polster und sieht sehr apart aus.
  • A-Linien-Rock: Dieser Rock klingt kompliziert, in Wahrheit verbirgt sich dahinter der beliebteste Rockschnitt überhaupt. Mit einer leichten A-Linie passt sich dieser der weiblichen Körperform an und verstärkt den Sanduhr Effekt der Damen Taille.
  • Volantrock: Dieser Rock wird durch seine ausgestellte Schnittform charakterisiert. Luftige leichte Stoffe zeichnen diesen Rock aus, wodurch er sich optimal zum Tragen im Sommer eignet.

Hast du deinen Lieblingsrock schon gefunden? Dann kauf ihn bei Zeitgeist Vintage, deinem Vintage Shop online. Dein neuer, alter Rock macht sich bi morgen auf den Weg zu dir.

Mit welchen Teilen kannst du deinen Vintag Rock stilsicher kombinieren?


Ein Trend in diesem Herbst sind Vintage Röcke mit passendem Strickwaren wir Pullover oder Cardigans, der oftmals glatte elegante Rock steht dabei im starkem Material- als auch Formkontrast zum dicken Stoff der Strickwaren. Abrunden lässt sich dein Look mit Rock durch Strumpfhose und Stiefeletten.

Einen ähnlichen Gegensatz im Stil ist bei im Style deines neuen Outfits entsteht wenn man elegante Röcke mit locker sitzenden Vintage T-Shirts kombiniert wir empfehlen dafür Bandshirts zusammen mit einem Lederrock wird ein rockiger Look kreiert.

Schauen wir uns die passenden Schuhe zum Rock der jetzigen Saison an sind wir schnell bei Boots und Plateaustiefeln. Die stehen durch ihren durch ihren klobigen Look entweder im Kontrast zu leichten Sommerröcken und ergänzen sich prächtig mit dicken warmen Wollröcken.

Einen süßen Sommer Look mit Bluse oder lässigem Vintage Top ergänzt jede Rockart, das ist kein Geheimtipp, aber wir wollten an dieser Stelle auf jeden Fall daran erinnern.

Formal Look mit Blazer

Erobere die Stadt mit einem auffälligem City Look: Classic Pumps oder Kitten Heels mit gleichfarbigen Vintage Blazer und einem Pop Off Color Vintage Top.

Shoppe jetzt durch in unserem Vintage Shop und entdecke die neuesten, alten Röcke unserer Kollektionen. Bestell einfach online: Profitiere von den günstigen Preisen und der schnellen Lieferung von Vintage Kleidung.