T-Shirts

Sale

Gildan

T-Shirt thumbs up. Print Schwarz

€10.90 €14.90

Sale XL

Fruit of the Loom

90s T-Shirt Gung-Ho! Marines Print Gelb

€17.90 €24.90

Sale

Reebok

T-Shirt Winnipeg Jets Print Navy

€17.90 €24.90

Sale

Rainforest

90s T-Shirt Tiger Braun/Orange

€17.90 €24.90

Sale XS

Nike

T-Shirt Logo Print Rosa

€17.90 €24.90

Gildan

T-Shirt Gelb/Orange

€19.90

Quail Hollow

White Tiger Print T-Shirt Grau

€29.90

Sale S
Sale

Second Hand

T-Shirt Katzengesicht Schwarz

€13.90 €19.90

Sale

Hanes

90s T-Shirt I Love DC Print Bunt

€13.90 €19.90

Sale M

Gildan

T-Shirt Disturbed Print Schwarz

€13.90 €19.90

Sale

Fruit of the Loom

90s T-Shirt Mammoth Cave Kentucky Print Rosa/Gelb

€13.90 €19.90

Sale

Fruit of the Loom

T-Shirt American Flag Print Grau

€13.90 €19.90

Polo Ralph Lauren

Logo Stick T-Shirt Rot

€34.90

Sale S

adidas

T-Shirt Logo Grau

€24.90 €34.90

Sale

Delta Pro Weight

T-Shirt Seeadler Print Grau

€17.90 €24.90

Sale S

Second Hand

T-Shirt Senior Class 06 Print Navy

€17.90 €24.90

Sale S

Carnival

T-Shirt Got Bahamas ? Print Schwarz

€17.90 €24.90

Sale M

Puma

T-Shirt Logo Print Blau

€17.90 €24.90

Sale M

Fruit of the Loom

T-Shirt Rock Am See Print Schwarz

€13.90 €19.90

Sale S

Vintage

T-Shirt Logo Print Navy

€24.90 €34.90

Sale M

Alstyle Apparel

T-Shirt Wolfpack Print Rot

€24.90

Tommy Hilfiger

T-Shirt Hilfiger Gelb

€29.90

Bluenotes

T-Shirt Canada Print Navy

€19.90

Sale M

Mustang

T-Shirt Logo Stick Gelb/Gruen

€20.90 €29.90

Sale M
Sale XS

adidas

T-Shirt Logo Print Blau

€13.90 €19.90

Sale M

Puma

T-Shirt Logo Stick Blau

€20.90 €29.90

Sale M

Delta Pro Weight

T-Shirt World Champions Boston Print Navy

€20.90 €29.90

Sale

Gildan

T-Shirt Wake Up America Print Grau

€13.90 €19.90

Sale

Vintage T-Shirts - Ein Piece für jeden Anlass

Ob als Basic T-Shirt oder Statement Piece, T-Shirts begleiten uns immer. Noch besser wenn man auf eine nachhaltige Alternative zum Klassiker zurückgreift und auf Secondhand und Vintage T-Shirts zurückgreifen. Im folgenden möchten wir erklären, warum wir uns den Vintage T-Shirts mit so viel Leidenschaft widmen.

Welche Stile und Stoffe unterscheiden wir bei Vintage T-Shirts?

Doppel- und Einzelnähte Ein klassisches Unterscheidungsmerkmal von Secondhand (jünger als 20 Jahre) und Vintage (älter als 20 Jahre) sind die Fadenstiche oder auch Nähte im Englischen Stitches. Diese kann man besonders leicht am Saum und an den Ärmeln kontrollieren.

Während heute ausschließlich Doppelnähte genutzt werden, da sich die zwei parallel verlaufenden Fadenstiche gegenseitig stabilisieren wurde früher Säume und Ärmel mit einem Einzelstich (im Englischen Single Stitch) vernäht.

Rundhals & V-Neck Neben der Datierung des Alters lassen sich auch unterschiedliche Stile feststellen. Denn Vintage T-Shirts lassen sich an der Halspartie gut unterscheiden. Während der Rundhals im Englischen Round Neck den absoluten Basic Stil definiert und sich keiner festen Etappe zuordnen lässt, sind bestimmte V-Ausschnitte typisch für spezifische Branchen. So sind besonders tief ausgeschnittene V-Necks ein klares Indiz für die 1970er Jahre.

Baumwolle & Polyester kaum ein festes Kleidungsstück ist so konsistent aus einem Stoff gefertigt worden wie das T-Shirt. Im Ursprung gibt es sie fast ausschließlich in dicker Baumwolle Vintage T-Shirts mit einfachen Stichen. So kamen im Verlauf der frühen 70er Jahre immer mehr Mischstoffe dazu. Die Polyester und Baumwollgemische setzten sich aber so nicht durch, weil sie weder die klaren Vorteile der Baumwolle (Wärme, Naturfaser, Schweiß aufsaugen) gegen das Polyester (leicht, dehnbar, Schweiß nach außen führend).

So entwickelten sich Polyester T-Shirts zunächst für das Tragen im Alltag. Diese wurden aber im Verlauf der 80er und 90er Jahre immer weniger beliebt. Heute setzt sich eine klare Trennung in Kunstfasern für sportliche Aktivitäten und Naturfasern vor allem die beliebte Baumwolle. 80s Vintage T-Shirts kann man also an einem dicken Baumwollgemisch und Single Stich Säumen erkennen.

Wie kam es zu Entstehung des T-Shirts?

Seinen Ursprung hat das T-Shirt um 1800 als Unterhemd, welches die Achsel verdeckt und wurde zum Aufsaugen von Schweiß und um den Träger zu wärmen meist unter Blusen, Mieder und Hemden getragen.

Heute kaum mehr vorstellbar, da viele Menschen den Oberkörper ausschließlich mit einem T-Shirt kleiden, aber da es als Unterwäsche galt, war es verpönt ein T-Shirt sehen zu können.

Da Unterwäsche ein noch ungewiss. Mittlerweile hat sich die Entwicklung des T-Shirts in der Seefahrt aber durchsetzen können. Seeleute haben damals die Takelhemden getragen, die abgesehen vom Halsbereich einem heutigem T-Shirt oder Longsleeve schon sehr nahe kamen.

Auch die häufige Verbreitung von Fotos der Matrosen der Marine vor allem im zweiten Weltkrieg führte dazu, dass T-Shirts zu zeigen akzeptabler wurden. Aber noch bis in die 1950er Jahre mit Filmikonen und Sexsymbolen wie James Dean und Marlon Brando wurden T-Shirts als Oberbekleidung langsam modefähig.

In der Folge fanden Vintage T-Shirts in den 1960er Jahren ihren Weg in die amerikanische Fashion Welt und wurden so, wenn auch 10 Jahre später, in Europa populär.

Das Besondere am T-Shirt ist auch, dass es als eines von wenigen Kleidungsstücken direkt sofort unisex von Frauen und Männern getragen wurden. Nichtsdestotrotz ist das hüftbetonte Girlie T-Shirt als “femininere” Variante bis heute gängig. Die feminine Form des einfachen T-Shirts ist das sogenannte Girlie-Shirt.

Im deutschen Wortursprung sind es am Ehesten die Unterhemden und Leibchen die sich direkt mit den T-Shirts gleichsetzen lassen. Heute würde man damit eher Sportleibchen oder auch Tank Tops assoziieren. Ein passenden Beispiel wie Mode sich vor allem in Italien, Frankreich, den USA und Japan geprägt internationalisiert hat und die früher ländertypischen Bezeichnungen verdrängt hat.

Verschiedene Stile von Second Hand T-Shirts

Vielfach unterschätzt und doch einfach gut sind unserer Meinung nach die einfarbigen Shirts Shirts mit kleinem oder ohne Logo. Wir nennen sie schlicht Basic Vintage T-Shirts. Auch wenn die aufregenden Prints früherer Jahrzehnte aufregend sind und viel davon als Sammlerstück durchgeht. Wir bei Zeitgeist glauben, dass ein Vintage Shop auch die Möglichkeit bieten sollte, eine echte Alternative zu Fast Fashion zu sein. So nehmen wir uns auch den Basic T-Shirts an.

Ganz im Gegensatz zu den Basics stehen die Fun T-Shirts und die Crazy Printmotive. Sie sind auffällig und laut und garantieren dem Träger eines - die Blicke der anderen. Einige davon sind versteckte Juwelen, die man bei uns günstig kaufen kann, andere sind so eigen, dass einen Bad Taste Contest gewinnen kann. Egal für welches ihr euch entscheidet, unsere Crazy Tshirts sind immer einzigartig.


Größter Beliebtheit erfreuen sich bei uns die Vintage Sport T-Shirts vor allem von Sportclubs kanadischer und amerikanischer Universitäten und Colleges. Beste Beispiele sind so die Michigan Spartans, Miami Dolphins, Memphis Grizzlies und viele mehr. Wir freuen uns euch einen Hauch des nordamerikanischen Flairs als Vintage T-Shirt nach Hause senden zu können.

Wer sich für Musik und entsprechende neue und alte Merchandise Produkte begeistern kann, für denjenigen sind unsere Band T.Shirts genau das Richtige. Ob beliebte Evergreen Rock Bands wie Metallica, ACDC oder Guns Roses, spanische Singer Songwriter oder US-amerikanische HipHop Acts. Für jeden ist das Richtige dabei.

Du hast Lust auf Marken? Die haben wir auch neben den schon erwähnten Sportmarken haben wir auch die Klassiker wie Tommy Hilfiger, Polo Ralph Lauren und viele weitere. Mit kleinen und großen Logos versorgen wir unsere Kunden gerne.

Unten findest du eine Liste aller beliebten T-Shirt Stile.

Wonach suchst Du?

Dein Warenkorb

German
German