Jeansjacken

Sale M

Jules

Jeansjacke Denim 00s Look Schwarz

€31.90 €44.90

Canadian Caribou

80s Jeansjacke Westen Look Blau

€49.90

Sale

Lee

Jeansjacke Pisces Stick Blau

€27.90 €39.90

Sale

cherokee

Jeansjacke Casino Stick Blau

€24.90 €34.90

Clench 701 Jeans

90s Jeansjacke Basic Denim Look Grau

€49.90

Sale M

Paola de B

90s Jeansjacke Cropped Look Grau

€38.90 €54.90

Sale

Guess Jeans

Jeansjacke Logo Blau

€38.90 €54.90

Sale

Cotton Ginny

90s Jeansjacke Cord Look Beige

€24.90 €34.90

Vintage Jeansjacken - Der Denim Standard seit 1853

150 Jahre Erfahrung mit einem Produkt - da lässt sich ein gewisse Qualität nicht von der Hand weisen. In der Tat suchen wir genau das, wenn wir 501er und andere Levis Spezialitäten für Euch aufbereiten. Zu unserem absoluten Klassikern zählen - neben den Hosen - die Vintage Jeansjacke. Natürlich von Wrangler, Lee und anderen Marken, wir legen unseren Fokus in diesem Beitrag aber auf Levis. Was ist also der Hintergrund der Vintage Jeansjacke?

Die Entstehung von Vintage Jeansjacken

Moderne Jeans kamen in den 1920er Jahren auf - so ist auch die Levis Jeansjacke noch nicht auf die Firmengründung 1853 zurückzuführen. Gemäß ihres Status als Workwear Klassiker beschränkte sich der Verkauf größtenteils auf die arbeitende Bevölkerung im Westen der USA, wie Cowboys, Holzfäller und Eisenbahnarbeiter. Die Levis Jeanshosen wurden höchstwahrscheinlich in den 1930er Jahren eingeführt, als Urlauber aus dem Osten mit Geschichten und Exemplaren der strapazierfähigen Hosen mit Nieten nach Hause kamen.

Ein weiterer Aufschwung kam im Zweiten Weltkrieg, als Blue Jeans zu einem lebensnotwendigen Gut erklärt und nur an Personen verkauft wurden, die in der Verteidigung tätig waren. Außerdem kamen nach und nach die beliebten Vintage Jeans Latzhosen als Arbeitsschutzkleidung auf, die den Weg für Jeans als Oberbekleidung ebneten. Wir datieren die Entstehung der ersten massentauglichen Vintage Jeansjacken daher auf die 1950er Jahre.

Von den 1950er bis in die 1980er Jahre wurden Levis Vintage Jeansjacken bei einer Vielzahl von Jugendsubkulturen beliebt, darunter Greasers, Mods, Rocker und Hippies. Das bedeutete einen weiteren Aufstieg der Jeansjacke und vor allen den etwas abgetragenen Vintage Jeansjacken.

Bis heute steht Levis im Ruf der alten Linie treu geblieben zu sein und das ursprüngliche Design seit den 1930er nicht verändert zu haben. Wir von Zeitgeist Vintage haben uns das genauer angeschaut und müssen sagen: Dies nicht der Fall!

Die Schrittniete und der Taillengürtel wurden während des Kriegs entfernt, um Metall zu sparen, und wurden nach später nicht wieder ergänzt. Außerdem wurden die Nieten an der Gesäßtasche, die seit 1937 mit Jeansstoff überzogen waren, in den 1950er-Jahren komplett entfernt, da sie Möbel zerkratzen. Die Welt ist letztlich doch nicht mehr so funktional wie die die Bedürfnisse eines amerikanischen Goldschürfers im frühen 20. Jahrhundert.

Dem Zeitgeist treu - Veränderungen der Vintage Jeansjacken

Was sie mittlerweile besser können, ist der höheren Tragekomfort und die Anpassung besonders der Vintage Jeansjacken (Levis) an weltweite Klimazonen. So sind neben klassischen Winterjacken, Jeansjacken die mit Fell gefüttert sind, zu unseren Bestsellern geworden. Jeansjacken mit Kunstfell - um genau zu sein!

Wir hoffen dieser Text hat Euch gefallen und Lust auf Vintage Jeansjacken gemacht! Ihr findet sie bei uns im Shop.

Beliebte Stile von Jeansjacke und Stoffe

  • Vintage Jeansjacke mit Fell
  • Vintage Jeansjacke ohne Fell
  • Vintage Jeansjacke Basic (ohne Patches)
  • Vintage Patches Jeansjacke

Wonach suchst Du?

Dein Warenkorb

German
German