Modelshootings und wichtigere Entwicklungen

Modelshootings und wichtigere Entwicklungen

Wie für alle Fashion Unternehmen sind Fotoshootings auch für uns als Vintage Marke essentiell.

Natürlich, weil wir Euch unser Angebot zeigen möchten, aber auch weil uns der Austausch mit Euch als Community wichtig ist.

Es geht uns vor allem um Euch!
Welches Pieces gefallen Euch besonders gut? Was wünscht Ihr Euch in Zukunft? Gibt es etwas, das ihr vermisst?

Die Shooting-Tage sind für uns immer ganz besondere Highlights. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fashion-Shootings großer Marken greifen wir nicht auf eine in sich stimmige Kollektion zurück. Stattdessen versuchen wir aus unserem Mix an Marken die heißesten Pieces zu picken und diese in einzigartigen und stimmigen Looks zu präsentieren.

Eine der größten Herausforderung hier ist es, aus dieser Vielzahl an verschiedenen Kleidungsstücken aus unterschiedlichen Jahrzehnten passende Looks zu kreieren. Da versinkt man gerne schon mal bis tief in die Nacht in riesigen Bergen aus Klamotten, bevor man mit der Auswahl zufrieden ist.

Auch beim letzten Shooting haben wir versucht Euch die volle Bandbreite der Fashion-Welt rauszusuchen. Von lässigen Streetwear Styles mit poppigen Farben bis hin zu klassischen High-Fashion Looks mit dezenten Farbakzenten ist alles dabei.

Bei jedem Fotoshooting braucht es neben Kamera, Fotograf und Locations natürlich eins: Unsere Models. In diesem Fall Joschi und Charlotte in adidas 80s Trainingsjacken. Hier in Szene gesetzt vor einem etwas in die Jahre gekommenen, hellblauen Eiswagen.

Im Anschluss ging es zur U-Bahnstation Hafencity Universität. Eine Location, die aufgrund der Leuchtkörper in der Station wirkt wie aus einem Science-Fiction Film und die durch die wechselnden Lichteffekte eine einzigartige Atmosphäre erzeugt.

Dieses moderne Setting steht im Kontrast zu den klassischen Looks, für die wir uns hier entschieden haben. Boo im zeitlosen Trenchcoat von Burberry und Laura in farblich passender Sweatjacke von Lacoste. Diese Kombination aus modernen und klassischen Elementen spiegelt dabei auch die Bandbreite an Kombinationsmöglichkeiten wider, die wir Euch bieten wollen.


Neben der passenden Kleidung stehen dabei natürlich vor allem unsere Models im Mittelpunkt. Sie präsentieren nicht nur unsere Produkte, sondern repräsentieren vielmehr auch Zeitgeist als Unternehmen - unsere Werte und unser Verständnis einer vielschichtigen, diversen Gesellschaft.

Deswegen versuchen wir nicht nur einen “Typ” zu zeigen, sondern so viele verschiedene Typen wie möglich. Auf die Vielseitigkeit unserer Gesellschaft möchten wir in zukünftigen Shootings noch mehr Wert legen.


Auch im Fast Fashion Bereich findet diesbezüglich gerade ein Wandel statt, bei dem es um immer mehr Inklusivität - also der Einbeziehung und Berücksichtigung ALLER Menschen geht. Diese Entwicklung reicht von Plus Size Models, dem Herausstellen einstiger “Makel” wie Zahnlücken oder Pigmentstörungen, hin zu mehr Person Of Color Models und letztlich Menschen mit Handicap.


Was wir wirklich ernst nehmen, ist es als Unternehmen dem Wunsch nach Inklusivität in unserer Gesellschaft nachzukommen und zu etablieren. Jede/r der/die uns beispielsweise auf Instagram folgt, soll sich dort wiederfinden - ungeachtet des eigenen Aussehens.

Der jüngste Fall des Gucci Models Ellie Goldstein, die mit Down Syndrom lebt, hat uns dabei besonders berührt.

Es ist nicht nur eine große Geste, sondern ein Signal an uns Alle ein stärkeres Bewusstsein für Inklusivität zu schaffen. Leider haben wir bisher Menschen mit einem Handicap dabei kaum berücksichtigt.

Es ist uns ein Anliegen, dass in Zukunft zu ändern.

Wenn ihr eine Person mit Handicap kennt, die als Modell arbeitet oder schlichtweg Lust hat, sich in diese Richtung auszuprobieren, dann schreibt uns.

Michel@zeitgeistvintage.com oder Justus@zeitgeistvintage.com 


Wir freuen uns auf Eure Antworten

Michel & Justus

für das Zeitgeist Vintage Team

Schreib einen Kommentar

Bitte beachten, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Wonach suchst Du?

Dein Warenkorb